Der Elternbeirat

„Die Grundlage des sozialen Erfolges ist die Wertschätzung der Familien. Wenn wir die Kompetenz der Kinder erkennen, sehen wir auch die Kompetenzen der Eltern. Die Erfahrungen der Familien sind wichtig für das Miteinander. Dank der Unterstützung der Eltern finden wir unsere Identität als Erzieher in der Pädagogik. Es ist wichtig, alle Erfahrungen zusammen zu bringen. Den einzigen Experten gibt es nicht! Alle Menschen nehmen an der Qualität teil. Die ist wichtig für die Beziehungen untereinander und die Erziehung des Kindes“ - Loris Malaguzzi


Nach gesetzlicher Vorlage wählen die Eltern zu Beginn des neuen Kita-Jahres einen Elternbeirat. Die Mitwirkungsaufgaben des Elternbeirats bestehen darin, eine gute, konstruktive Zusammenarbeit zwischen Eltern, pädagogischem Personal und Träger in der Kindertagesstätte zu fördern.